Bobath

Bobath ist ein neurophysiologisches Therapiekonzept der rehabilitativen Behandlung. Es wird bei Erwachsenen insbesondere bei Krankheiten und Schädigungen des zentralen Nervensystems durch Schlaganfälle, Multiple Sklerose, Schädel–Hirn–Traumata, Ataxien etc. angewandt. Bei Säuglingen und Kindern kann es bei neurologischen Erkrankungen, Störungen der Motorik oder Entwicklungsverzögerungen eingesetzt werden.

Die Behandlungsmethode nutzt die Anpassungs– und Rehabilitationsfähigkeit des menschlichen Nervensystems. Ziel ist es, einen Lernprozess in Gang zu setzen, der den Patienten erlaubt, die Kontrolle über Muskel– und Bewegungsfunktionen wiederzuerlangen.

Mehr Informationen über IBITA.

 
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline